Anmeldung




Registrieren Sie sich hier!
Passwort vergessen?

Rezept: Eiweißkuchen


Nie mehr rückfällig in der Diät!
Das größte Problem bei der Ernährungsumstellung ist die Lust auf Süßes, insbesondere sogenannte Heißhungerattacken. Hierfür gebe ich dir eine perfekte Abhilfe mit einem leckeren Eiweißkuchen, welcher zugleich nur aus natürlichen Zutaten besteht und darüber hinaus auch noch mit super Nährwerten und hochwertigen Inhaltsstoffen glänzt.
Und das beste daran ist, dass er in 15-20 Minuten komplett zubereitet ist und in der Mikrowelle "gebacken" werden kann. Ideal, wenn es bei einer Heißhungerattacke schnell gehen muss!

Mein Rezept für einen gesunden Eiweißkuchen
Mein Rezept für einen gesunden Eiweißkuchen

Zutaten:
- 50-100g Haferflocken (gemahlen)
- 50-100g Beeren (nach Wahl)
- 500g Eiklar
- Tropfen Rapsöl
- Zimt
plus eine geheime Zutat (HIER KLICKEN), die du im Video erfährst. Wenn dir diese Tipps weiterhelfen - und das glaube ich sehr - dann gib diesem Youtube-video doch gerne einen Daumen hoch!

Im Video stelle ich dir mein Rezept im Detail vor!


Grow in flow,
Andreas Bevier


Ps: Wenn dir unsere Arbeit gefällt und du das Projekt R1SE unterstützen möchtest, dann bestelle dir Zutaten (oder auch sonstige Produkte) gerne über die obigen Affiliatelinks. Es kostet den gleichen Preis und wir erhalten für deine Bestellung eine kleine Provision, die uns hilft, dir noch mehr wertvollen Content zu liefern!
Kaufe über diesen Link ein was du möchtest, um das Projekt R1SE zu unterstützen (EINFACH HIER KLICKEN)!

5.0